Kinder- und Jugendcoach

Ein Kinder- und Jugendcoach unterstützt Kinder und Jugendliche bei ganz unterschiedlichen Schwierigkeiten und Fragestellungen. Typische Situationen, die für ein Coaching in Frage kommen:

  • Schulangst
  • Prüfungsangst
  • fehlende Motivation
  • und vieles mehr

Kompetenter Ansprechpartner der Eltern:

Der Coach berät Eltern, die sich wegen schulischer Schwierigkeiten oder anderer Problemstellungen des Alltags ihrer Kinder an ihn wenden. Er zeigt hilfreiche Wege für die Kinder auf und erklärt kompetent, wie die Methoden des IPE-Coachings funktionieren, damit die Eltern ihr Kind in guten Händen wissen.

Junge Menschen begleiten – Verantwortung übernehmen:

IMG_8994Der Coach ist jemand, der Kinder und Jugendliche gern in der Entwicklung ihrer Fähigkeiten unterstützt. Gemeinsam mit ihnen, findet er ihre individuellen Stärken. Er hilft bei deren Entfaltung und weckt weitere Ressourcen, die die Kinder auf ihrem weiteren Lebensweg gewinnbringend nutzen können. Der Coach ist außerdem jemand, der vom Lernen begeistert ist. Dies steht für einen Lernprozess, der auf den Prinzipien der Motivation und der Freude beruht. Somit wird stupides Pauken durch nachhaltiges Erfahren ersetzt.